Ausbildungsstelle: Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Frästechnik (m/w/d)

Ausbildungsstelle: Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Frästechnik (m/w/d)


Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule / Berufslehrwerkstatt (im 1. Ausbildungsjahr)

Schulabschluss: Hauptschulabschluss oder höher

Zerspanungsmechaniker haben folgende Aufgaben:

  • Fertigen von Bauteilen mittels CNC-gesteuerten Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen
  • Eingabe der Fertigungsparameter in die Maschinen bzw. Abruf der Programme aus dem Speicher
  • Auswählen von Bearbeitungswerkzeugen, Einspannen von Rohlingen, Ausrichten und Bearbeitung
  • Überwachung des Bearbeitungsprozesses
  • Überprüfung der gefertigten Werkstücke auf Maße und Oberflächenbeschaffenheit
  • Wartung und Inspektion der Bearbeitungsmaschinen

Anforderungen:

  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Rüsten von Zerspanungsmaschinen, bei der Arbeit mit informationstechnischen Systemen)
  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Drehen, Fräsen und Schleifen von Metall)
  • Beobachtungsgenauigkeit (z.B. Überwachen des Zerspanungsprozesses)
  • Technisches Verständnis (z.B. Durchführen von Einstell-, Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten)

Website besuchen: www.gfu-forming.de

Ausbildungsstelle: Technischer Produktdesigner Fachrichtung Maschinenbau (m/w/d)

Ausbildungsstelle: Technischer Produktdesigner Fachrichtung Maschinenbau (m/w/d)


Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule

Schulabschluss: mittlere Reife oder Abitur


Technische Produktdesigner Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion haben folgende Aufgaben:

  • Entwerfen und Konstruieren von Bauteilen, Baugruppen oder Gesamtanlagen
  • Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung
  • Anfertigen detaillierter Modelle mit CAD-Systemen (Solid Works 3D) mit fertigungsgerechter Bemaßung
  • Erstellung von Stücklisten und Montageplänen
  • Erstellung von Dokumentationen

Anforderungen:

  • Zeichnerische Befähigung (z.B. beim technisch korrekten Darstellen von Apparaten und Anlagen)
  • Technisches Verständnis (z.B. der grundsätzlichen Funktionsweisen von Maschinen- und Anlagenkomponenten)
  • Sorgfalt (z.B. beim Anfertigen präziser und normgerechter Zeichnungen)
  • Räumliches Vorstellungsvermögen und rechnerische Fähigkeiten (z.B. beim dreidimensionalen Darstellen von Maschinen- und Antriebselementen, beim Berechnen von hydraulischen, pneumatischen oder elektrischen Daten)
  • Kundenorientierung (z.B. beim Umsetzen der Kundenwünsche)

Website besuchen: www.gfu-forming.de

Ausbildungsstelle: Mechatroniker (m/w/d)

Ausbildungsstelle: Mechatroniker (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule / Berufslehrwerkstatt (im 1. Ausbildungsjahr)

Schulabschluss: Hauptschulabschluss oder höher

Mechatroniker haben folgende Aufgaben:

  • Montieren von System und Anlagen aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Baugruppen
  • Installation nach Schaltplänen und Konstruktionszeichnungen
  • Inbetriebnahme von fertigen Anlagen
  • Programmierung und Installation zugehöriger Software
  • Instandhalten und Reparieren von mechatronischen Systemen

Anforderungen:

  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Montieren von Schaltungsrelais, beim Austauschen von Verschleißteilen)
  • Technisches Verständnis (z.B. beim Montieren von Anlagen und Maschinen aus mechanischen und elektronischen Teilen)
  • Umsicht (z.B. beim Arbeiten an stromführenden Bauteilen)
  • Sorgfalt (z.B. beim Analysieren und Beheben von Fehlfunktionen)

Website besuchen: www.gfu-forming.de

Ausbildungsstelle: Industriemechaniker Fachrichtung Anlagen- und Maschinenbau (m/w/d)

Ausbildungsstelle: Industriemechaniker Fachrichtung Anlagen- und Maschinenbau (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule / Berufslehrwerkstatt (im 1. Ausbildungsjahr)

Schulabschluss: Hauptschulabschluss oder höher

Industriemechaniker haben folgende Aufgaben:

  • Montieren, installieren von Maschinen und Anlagen
  • Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen
  • Wartung und Reparatur von Betriebsanlagen und techn. Systemen
  • Störungen finden und Beheben, Tauschen defekter Bauteile
  • Verschleißteile und Bauteile überprüfen

Anforderungen:

  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Montieren von Baugruppen zu Maschinen)
  • Sorgfalt (z.B. beim Erstellen auftragsbezogener und technischer Unterlagen mit Standardsoftware, beim Ausrichten und Spannen von Werkstücken)
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick (z.B. beim Warten der Maschinen)
  • Verantwortungsbewusstsein (z.B. Einhalten der Datenschutzvorschriften bei der Arbeit mit informationstechnischen Systemen)

Website besuchen: www.gfu-forming.de

Ausbildungsstelle: Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Ausbildungsstelle: Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule / Berufslehrwerkstatt (im 1. Ausbildungsjahr)

Schulabschluss: Hauptschulabschluss oder höher

Elektroniker für Betriebstechnik haben folgende Aufgaben:

  • Installieren elektrischer Bauteile und Anlagen
  • Installieren Leitungsführungssysteme und Energieleitungen
  • Montieren von Schaltgeräten
  • Programmieren und Konfigurieren der Systeme und Sicherheitseinrichtungen
  • Überwachen und Prüfen der Anlagen sowie deren Wartung
  • Einweisung der Anwender

Anforderungen:

  • Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z.B. beim Verlegen von Kabeln an schwer zugänglichen Stellen)
  • Technisches Verständnis (z.B. beim Planen elektrischer Anlagen, beim Einbauen von Schaltgeräten)
  • Umsicht (z.B. beim Arbeiten an stromführenden Bauteilen und Spannungsanschlüssen)
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z.B. beim Prüfen der Sicherheits- und Schutzfunktionen elektrischer Anlagen)

Website besuchen: www.gfu-forming.de