Auszubildende zum Bankkaufmann (m/w/d) (zum 01.08.2023)

Auszubildende zum Bankkaufmann (m/w/d) (zum 01.08.2023)

Wir suchen zum 01.08.2023 Auszubildende zum Bankkaufmann (m/w/d)

Mit einer Ausbildung bei der Kreissparkasse Bitburg-Prüm zum Bankkaufmann (m/w/d) entscheidest du dich für einen vielseitigen, spannenden und abwechslungsreichen Beruf. Als Bankkaufmann (m/w/d) unterstützt du unsere Kunden mit deinem Know-how und stehst Ihnen in allen Lebenslagen zur Seite

Bei uns in der Sparkasse:

  • lernst du alles zu den Themen Anlageberatung, Kreditgeschäft, Zahlungsverkehr und Kontoführung
  • arbeitest du von Anfang an aktiv mit und übernimmst Verantwortung.
  • wirst du zum Ansprechpartner für unsere Kunden und bearbeitest selbständig deren Anliegen in allen Finanzfragen

Das ist uns wichtig:

  • Du hast Spaß am Verkauf und am Umgang mit Menschen.
  • Du bist kommunikativ und hast Lust auf Leistung.
  • Du trittst sicher und freundlich auf.
  • Du arbeitest gerne selbständig und eigenverantwortlich.
  • Du bist Teamplayer und legst Wert auf ein gutes Miteinander.

Was du erwarten kannst:

  • Eine praktische Ausbildung „on-the-job“ in unseren Filialen.
  • An der Seite von erfahrenen Ausbildern lernst du die Kreditwirtschaft und die Sparkassen-Gruppe kennen.
  • Zusätzlich zum Berufsschulunterricht ergänzen Seminare und Coachings deine berufliche Qualifizierung.
  • Mit unserem attraktiven Azubigehalt und den zahlreichen Möglichkeiten nach der Ausbildung hast du finanzielle Sicherheit und echte Perspektiven.


Passt das für dich? Dann bewirb dich jetzt online unter:

www.kskbitburg-pruem.de

Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d)

Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d)

So sieht dein Arbeitsalltag aus

Das erwartet dich

Deine Ausbildung bei deiner Volksbank Eifel eG macht dich fit für einen Beruf mit Zukunft. Das theoretische Wissen wird dir in der Berufsschule vermittelt. Das fachliche Know-how erhältst du in unserer Bank. Besonders unterstützt wirst du außerdem durch unser Azubi-Netzwerk next. Hier kannst du dich mit Auszubildenden aus ganz Deutschland austauschen und vernetzen.

Dauer und Verdienst

Die Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann dauert meist drei Jahre, bei vielen Banken ist aber eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich. Abiturienten können ihre Ausbildung unter bestimmten Voraussetzungen sogar in zwei Jahren absolvieren.

Die Vergütung beträgt gemäß genossenschaftlichem Tarifvertrag im ersten Ausbildungsjahr 1.160 Euro, im zweiten 1.220 Euro und im dritten 1.290 Euro brutto im Monat.

Deine Ausbildung

Die Bankausbildung wird digitaler, transparenter, kunden- und praxisorientierter. Zusätzlich zur klassischen Tätigkeit in der Bankfiliale entstehen durch die Digitalisierung auch viele neue Tätigkeitsfelder für alle Vertriebswege im Bankgeschäft. Zum 1. August 2020 startete die neue Ausbildungsordnung. Natürlich lernst du auch weiterhin bankfachliche Kompetenzen wie Vermögensbildung, Vorsorge, Kreditgeschäft oder Bau- und Unternehmensfinanzierung.

Wenn du unser Team verstärken willst, sende uns deine Bewerbung über unser Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage unter:

www.volksbank-eifel.de/karriere

Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) zum 01. August 2023

Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) zum 01. August 2023

Die Raiffeisenbank Westeifel eG ist eine leistungsstarke, regional verwurzelte und zukunftsorientierte Genossenschaftsbank mit einer Bilanzsumme von 540 Mio Euro und 5 Geschäftsstellen in Arzfeld, Bleialf, Pronsfeld, Prüm und Schönecken. Werde Teil von unserem engagierten Team mit über 100 Kolleginnen und Kollegen. Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen. Weitere Infos findest du im folgenden Text. Gerne beantworten wir deine Fragen auch persönlich.
Aufgabenbereiche
Die Aufgabenbereiche innerhalb einer Bank sind sehr vielfältig und abwechslungsreich. Als Kunde kennst du bestimmt schon den Kassen-, Service- und Beratungsbereich. Dies ist aber nur ein kleiner Teil des Bankbetriebes. In deiner Ausbildung lernst du auch viele Abteilungen kennen, die keinen direkten Kundenverkehr haben.

Hier die wichtigsten Bereiche im Überblick:

  • Service und Beratung
  • Vermögensbetreuung
  • Firmenkundenbetreuung
  • Marktfolge
  • Elektronische Bankdienstleistungen
  • Betriebsorganisation
  • Marketing / Vertrieb
  • Rechnungswesen
  • Controlling

Verdienstmöglichkeiten

Im 1. Ausbildungsjahr monatlich 1.160,00 Euro brutto
Im 2. Ausbildungsjahr monatlich 1.220,00 Euro brutto
Im 3. Ausbildungsjahr monatlich 1.290,00 Euro brutto

Laut Tarifvertrag werden pro Jahr 13 Gehälter gezahlt.

Zusätzlich erhältst du monatlich 40,00 € vermögenswirksame Leistung.
Bewerbungen an Frau Reusch per Mail an: