Die Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm ist Aussteller auf der diesjährigen Jobmesse "Job Initiative Eifel" | www.eifeljobs.de

Aktuelle Stellenangebote, Ausbildungs- und Studienplätze:

Ausbildung VFA (m/w/d) 2025

Wir suchen zum 01.07.2025 mehrere Auszubildende zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) – Fachrichtung Kommunalverwaltung.

Während der praktischen Abschnitte der dreijährigen dualen Berufsausbildung durchlaufen die Auszubildenden verschiedene Einsatzgebiete bei der Kreisverwaltung (z. B. Kfz-Zulassung, Personalamt, Kultur & Sport, Sozialamt, Finanzen, etc.)

Der Berufsschulunterricht findet in Form von Blockunterricht an der Berufsbildenden Schule in Gerolstein statt. Darüber hinaus werden dienstbegleitende Unterweisungen am Kommunalen Studieninstitut in Bitburg veranstaltet.

Wir bieten dir

  • eine duale Ausbildung mit dem Abschluss „Verwaltungsfachangestellte/r“
  • eine Ausbildungsvergütung ab 1.068,26 € brutto (Staffelung)
  • 30 Urlaubstage pro Jahr
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Zuschuss zu Fahrtkosten während der Theoriephase
  • Betreuung durch einen Ausbildungspaten
  • jährlicher Azubi-Tag
  • interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Innen- und Außendienst
  • Veranstaltungen, wie Betriebsausflug, Weihnachtsfeier, Teilnahme der Laufgruppe an Firmenläufen oder der Betriebsfußballmannschaft an regionalen Sportfesten
  • Aussicht auf eine anschließende dauerhafte Weiterbeschäftigung im Beamtenverhältnis
  • Möglichkeit sich in der Region zu engagieren
  • die Aussicht auf eine anschließende dauerhafte Weiterbeschäftigung

Für uns bist du genau die / der Richtige, wenn du / dir

  • über die mittlere Reife oder einen gleichwertigen Bildungsstand verfügst
  • am aktuellen gesellschaftlichen und sozialen Geschehen interessiert bist
  • Interesse an der Anwendung von Gesetzen hast
  • hohes persönliches Engagement mitbringst
  • der Umgang mit dem PC vertraut ist

Das erwartet dich nach der Ausbildung

  • krisensicherer Arbeitsplatz
  • vielfältige Einsatzmöglichkeiten innerhalb unseres Hauses
  • gute Aufstiegsmöglichkeiten, z. B. Duales Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen oder Angestelltenlehrgang II am Kommunalen Studieninstitut Trier
  • umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Förderung von Nachwuchskräften
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Homeoffice
  • E-Bike-Leasing
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewirb dich bis zum 25. August 2024 über das Online-Stellenportal Interamt.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist werden wir alle eingegangenen Bewerbungen sichten und zeitnah zu einem Online-Einstellungstest, an dem du bequem von zu Hause aus teilnehmen kannst, einladen. Deine Ansprechpartnerin bei Rückfragen ist Linda Bonifas (Tel.: 06561/15-2070) oder Frau Judith Bungartz (Tel. 06561/15-2071).

Weitere Infos zur BBS Vulkaneifel findest du unter: www.bbs-gerolstein.de

Ich habe Interesse an diesem Angebot:

Datenschutz

15 + 9 =